Seiteninhalt

Ausschreibungen

1. Auftragsvergaben ab einem Auftragsvolumen von 25.000 € ohne USt

Für die Transparenz von öffentlichen Investitionen veröffentlicht die Samtgemeinde Baddeckenstedt unter dieser Rubrik Einzelaufträge an Unternehmen, deren Auftragswert die Grenze von 25.000 € netto überschreitet.

Auftragsvergabe für die Gemeinde Haverlah:

Datum: 06.03.2018

Auftraggeber: Gemeinde Haverlah

Ort der Auftragsausführung: Oststraße in Steinlah

Auftragsgegenstand: Errichtung einer Stützwand

Firma: Benckendorf GmbH, Peine

Auftragsvolumen inkl. MwSt. 80.688,12 €

 

2. Informationspflicht nach § 19 Abs. 5 VOB/A

Unter dieser Rubrik informiert die Samtgemeinde Baddeckenstedt fortlaufend über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer.

Ausschreibung für die Gemeinde Haverlah:

Auftragsgeber: Gemeinde Haverlah c/o Samtgemeinde Baddeckenstedt, Heerer Straße 28, 38271 Baddeckenstedt, Tel: 05345/498-0 Fax: 05345/498-10

Auftragsgegenstand: Umbau und Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses in Steinlah

Ort der Ausführung: Steinlah

Art und vorauss. Umfang der Leistung: Ausbau Heizöltank (Erdtank)
                                                                             Abbrucharbeiten
                                                                             Erdarbeiten
                                                                             Drainage/Entwässerungskanalarbeiten
                                                                             Betonarbeiten
                                                                             Maurerarbeiten/Stalbauteile

vorauss. Zeitraum der Ausführung: voraussichtlich Nov 2017 bis Februar 2018


3. Öffentliche Ausschreibungen

Die Samtgemeinde Baddeckenstedt weist auf die öffentlichen Ausschreibungen der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedsgemeinden hin.

Auftragsgeber:

Auftragsgegenstand:

Ort der Ausführung:

Vorauss. Submissionstermin:

vorauss. Zeitraum der Ausführung: