Seiteninhalt

Informationen rund um das Thema "Asylbewerber und Flüchtlinge"

Die Samtgemeinde Baddeckenstedt hat wie alle anderen Kommunen in Deutschland eine größere Anzahl von Personen aufzunehmen, die als Flüchtling oder Asylsuchende in die Bundesrepublik Deutschland kommen.

Die aufzunehmenden Personen werden über den Landkreis Wolfenbüttel zugewiesen und in Wohnungen untergebracht, die uns von Bürgerinnen und Bürgern angeboten wurden. Wir alle wissen, dass ein Dach über dem Kopf allein nicht ausreichend ist, um diese Menschen willkommen zu heißen und schnellstmöglich zu integrieren. Neben vielen Angeboten, die derzeit über den Landkreis Wolfenbüttel und den sozialen Verbänden, wie Caritas, Diakonie, Freiwilligenagentur usw. aufgebaut werden, ist es wichtig, diese Menschen auch direkt vor Ort in den jeweiligen Gemeinde zu unterstützen. SIE können uns und den Menschen helfen, z. B. in dem Sie sich bürgerschaftliche und ehrenamtlich engagieren im Rahmen der Möglichkeiten, die Sie für sich sehen. Integrierte Menschen, die auch schnell unsere Sprache und unsere Kultur kennenlernen, bereichern unsere Gesellschaft.

Neben vielen Informationen rund um das Thema Asyl und Flüchtlinge in der Samtgemeinde finden Sie auf dieser Seite auch interessantes Hintergrundwissen:

Allgemeines:

Positive Zwischenbilanz zur Aufnahme von Flüchtlingen im Landkreis: Vielen Menschen haben tatkräftig mit angepackt - Dank an alle Helferinnen und Helfer 

Information über Vergiftungen durch den Verzehr von Knollenblätterpilzen

Flüchtlinge und Asylsuchende in Kommunen - Ein online-Wegweiser (externer Link)

Einwanderer und Flüchtlinge - die wichtigsten Fakten (externer Link)

Praktikum für Asylbewerber (externer Link)

Flüchtlingsrat Niedersachsen (externer Link)

Pressestimmen

Rund ums Ehrenamt:

Informationen und praktische Hinweise für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer im Netz Baddeckenstedt (externer Link)

Fragebogen für ehrenamtliches Engagement

Freiwilligen Agentur Wolfenbüttel (externer Link)

Flüchtlinge in Niedersachsen - Was kann ich tun? (externer Link:Download Handbuch für Ehrenamtliche)

Tipps und Informationen zum bürgerschaftlichen Engagement

Versichert im Ehrenamt (externer Link)

Leitfaden für Flüchtlinge (externer Link)

Reisekostenabrechnung ehrenamtliche Flüchtlingshelfer (Vordruck)

Sprache / Gesundheit:

Gesundheitsheft für Asylbewerber

Refugeephrasebook Teil 1

Refugeephrasebook Teil 2

Online-Plattform zum Erlernen der deutschen Sprache (externer Link)

Deutsch-Lernen.com (externer Link)

Sprachförderung in Braunschweig (externer Link)

Arztauskunft Niedersachsen (externer Link)

 

Netzwerker - Ihre Ansprechpartner
 

Zur besseren Koordination der vielfältigen Hilfen durch Ehrenamtliche haben sich für einige Gemeinden „Netzwerker“ gefunden, die die Verbindung zwischen Samtgemeinde und Ehrenamtlichen bilden. Diese „Netzwerker stehen auch für die Bürgerinnen und Bürger der jeweiligen Gemeinde für Fragen zur Verfügung.

Gemeinde

Netzwerker/in

Kontakt

Baddeckenstedt

Herr Lingner

Tel: 0175  5941896

  Frau Hampe Tel: 0177 5341826

Burgdorf

Dörte Kampani

Tel: 05347 777 

Elbe

Jürgen Grote

Tel: 05345 330

  Jürgen Karbstein

Tel.:05345 4393

  stellvertretend: Friedhelm Vree

Tel: 05345 1553

  stellvertretend: Rolf Triebel Tel: 05345 1706

Haverlah

Thea Tempel

Tel: 0151 52490725

Heere

Andruscha Siebke

Tel: 05345 929922 

  Frau Eisenbarth Tel: 05345/493214

Sehlde

n.n.

 

     

Darüber hinaus können neben der Samtgemeinde (Frau Simons, Tel.: 05345 49826) stets auch die Bürgermeister der jeweiligen Gemeinde zum Thema angesprochen werden.


Kleiderkammer ALMA  &  Integrationscafé  "Hand in hand"
- eine Inititative der katholischen Pfarrgemeinde Wohldenberg -
Ausgabe & Abgabe dienstags 16:00 bis 18:00 Uhr (nicht an Feiertagen)
im katholischen Pfarrhaus der St.-Albertus-Magnus-Kirche /

Zur Rast 32 / an der Kirche
38271 Baddeckenstedt

Internet: www.wohldenberg.de