Seiteninhalt
04.06.2018

Vorschlagsliste für die Bestellung von Schöffen und Hilfsschöffen aus dem Gebiet der SG Baddeckenstedt

Samtgemeinde Baddeckenstedt                                        38271 Baddeckenstedt, den 29.05.2018

Az.: IV / Lü

 

Bekanntmachung

 

Vorschlagsliste für die Bestellung von Schöffen und Hilfsschöffen aus dem Gebiet der Samtgemeinde Baddeckenstedt

 

 

Die Vorschlagsliste für die Wahl der Hauptschöffinnen und Hauptschöffen sowie Hilfsschöffinnen und Hilfsschöffen für die Schöffengerichte und die Strafkammern aus dem Gebiet der Samtgemeinde Baddeckenstedt für die Jahre 2019 bis 2023 liegt gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) in der Zeit (Auslegungsfrist)

 

vom 13.06. bis 19.06.2018

in der Samtgemeindeverwaltung Baddeckenstedt,
Zimmer 22, Heerer Str. 28, 38271 Baddeckenstedt

 

im Rahmen der Öffnungszeiten der Samtgemeindeverwaltung zur Einsicht durch jedermann aus.

 

Gegen diese Vorschlagsliste kann gemäß § 37 GVG jedermann bis 26.06.2018 (binnen einer Woche, gerechnet vom Ende der Auslegungsfrist) schriftlich oder zu Protokoll bei der Samtgemeindeverwaltung Baddeckenstedt mit der Begründung Einspruch erheben, dass in die Vorschlagsliste Personen aufgenommen worden sind, die nach § 32 GVG nicht aufgenommen werden durften oder nach den §§ 33 bis 34 GVG nicht aufgenommen werden sollten.

 

 

Der Samtgemeindebürgermeister                                              

In Vertretung                                                                               

gez. Simons